Stephan Bock, seit April 2011 erster Vorsitzender des SPD-Kreisverbands, möchte aus beruflichen und familiären Gründen einen Schritt zurücktreten und sich für die Vorstandswahl am kommenden Montag „nurmehr“ als stellvertretender Vorsitzender bewerben.
Als seine Nachfolgerin hat sich der amtierende Kreisvorstand einstimmig für die bisherige 2. Vorsitzende, Julia Ney aus Gauting, ausgesprochen.
Der SPD-Kreisverband plant, den Vorstand personell zu erweitern und hat dafür außer Stephan Bock aus Krailling noch weitere drei Genossinnen und Genossen vorgeschlagen:
Christiane Falk und Tim Weidner, beide aus Starnberg, sowie Sissi Fuchsenberger aus Berg.

Die 36-jährige Julia Ney hat sich in der SPD sehr schnell einen Namen gemacht: 2008 trat die gelernte Redakteurin in die Partei ein, 2009 unterstützte sie ihren Ortsverein Gauting als Pressesprecherin und Internetbeauftragte, 2010 war sie Mitbegründerin des Politischen Clubs in Gauting, im selben Jahr wurde sie stellvertretende Kreisvorsitzende, kurz darauf stellvertretende BWK-Vorsitzende, 2011 Ortsvereinsvorsitzende in Gauting. Dieses Amt hat sie mittlerweile an Dieter Appel abgegeben, denn seit Herbst 2011 ist sie persönliche Referentin des Fraktionsvorsitzenden im Bayerischen Landtag, Markus Rinderspacher.

Die Kreisdelegiertenkonferenz mit Neuwahlen findet am kommenden Montag, 11.11., um 19.30 Uhr im Gasthof Schützenhaus in Gilching statt.

Die Tagesordnung kann hier abgerufen werden.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.