Einladung zur vierten Folge der Filmreihe „70 Jahre Frieden“ 1975 – 1985

Sonntag, 27. September 2015

11:00 Uhr: „Deutschland im Herbst“,  D 1978, 119 Min. Regie: Fassbinder, Schlöndorff, Kluge, Reitz u.a.

Aus der Gemeinschaftsproduktion von elf verschiedenen Regisseuren entstand ein

Episodenfilm, der sich mit der deutschen Gesellschaft zur Zeit des RAF-Terrorismus unmittelbar nach dem „Deutschen Herbst“ 1977 auseinandersetzt.

14:45 Uhr: „Solo Sunny“, DDR 1980, 102 Min.,

Regie: Konrad Wolf, mit Renate Krößner

Sunny hat es anscheinend geschafft. Die ehemalige Arbeiterin geht mit einer Band auf Tour. Doch nichts ist in ihrem Leben klar. Ein mutiges Plädoyer gegen gesellschaftliche Bevormundung, für Individualität und den eigenen Weg.

Historische Einführung in das Jahrzehnt: Dr. Ernst Quester

Kino Breitwand Starnberg, Wittelsbacherstraße 10

Eintritt € 10,– (beide Filme)

Kartenreservierung: 08151-971800 oder [email protected]

(Die Filme werden im Kino Breitwand Schloss Seefeld am Sonntag, 4. Oktober 2015, um 11 Uhr wiederholt – ohne Einführung)

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.