Mit großer Fassungslosigkeit begegnen wir den Anschlägen in Norwegen. Die besondere Tücke der beiden Taten, die nicht nur zahlreiche Opfer in Oslo, sondern auch das Leben von mehr als 80 Jugendlichen gefordert hat, ist entsetzlich.

Diese Ereignisse erschüttern uns persönlich und als Sozialdemokraten – waren die Jugendlichen doch Mitglieder der sozialdemokratischen Jugendorganisation AUF. Sie hatten sich auf der Insel Utøya zum Sommercamp getroffen. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.