Liebe Leserinnen,
Liebe Leser,

hier nun die 8. Ausgabe des Newsletters der SPD im Landkreis Starnberg.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Ihre Newsletter-Redaktion

Informationsveranstaltung zum Thema „Windkraft im westlichen Landkreis“

Der SPD Kreisverband Starnberg und der Ortsverein Gilching laden zu einer Info-Veranstaltung mit anschließender Diskussion zum Thema Windkraft am 10. Mai um 19.30 Uhr in die Gaststätte Geisenbrunn, Tonwerkstr. 3, ein.

Zu Beginn erfolgt eine kurze Übersicht über den Teilflächennutzungsplan mit den eingezeichneten möglichen WKA-Standorten im Starnberger Landkreis.

Den Einführungsvortrag wird der Seefelder Klima- und Atmosphärenforscher Prof. Dr. Martin Dameris zum Thema Klimawandel halten. Anschließend referiert der Vorsitzende des Energiewendevereins, Dipl.-Ing. H.-W. Knape, über die regionalen Aspekte der Energiewende und leitet über zum eigentlichen Thema Windkraft. Dazu wird Dipl.-Ing. Alex Hilbig, der Vorsitzende des Regionalverbands Oberbayern des Bundesverbands WindEnergie, Technik und Betrieb von Windkraftanlagen erläutern. Die Ärztin und gesundheitspolitische Sprecherin der Landtags-SPD, Kathrin Sonnenholzner, beendet die Referatreihe mit einem Vortrag über Gesundheitsaspekte der Windenergie und wird auch auf das Thema Infraschall zu sprechen kommen.

Durch den Abend und die anschließende Diskussion führt die Bayern-3-Moderatorin und Sprecherin Christine Rose.

weitere Informationen unter www.spd-kreis-starnberg.de

Christel Muggenthal kandidiert in Wörthsee für das Bürgermeisteramt

Christel Muggenthal wurde am 26. April einstimmig zur Bürgermeisterkandidatin gekürt. Seit 10 Jahren sitzt sie für die SPD im Gemeinderat und bringt sich, nicht nur als Jugend- und Schulreferentin, für die Belange der Gemeinde ein.

Mit großer Freude nahm sie die Kandidatur an: Die frühe Bekanntgabe soll auch ein Zeichen setzen, dass Christel Muggenthal keine „Notlösung“ ist, sondern eine Wunschkandidatin des SPD Ortsvereins, die mit Sicherheit eine hervorragende Bürgermeisterin abgeben wird. Sie hat nun viel Zeit, sich den Bürgern der Gemeinde vorzustellen, die sie noch nicht so gut kennen.

weiterlesen auf www.spd-kreis-starnberg.de

SPD im Landkreis trauert um Rudi Schicht

In der Nacht vom 27. auf den 28. April 2012 ist Rudolf Schicht verstorben. Rudi war seit 1946 Mitglied der SPD. Er hat sich in den letzten Jahrzehnten auf kommunaler Ebene in bewundernswerter Weise politisch engagiert und unermüdlich für die Idee der Sozialdemokratie eingesetzt. Von 1962 bis 1978 war er stellvertretender Landrat. In den Jahren von 1960 bis 1972 sowie von 1984 bis 1990 war er Dritter Bürgermeister der Gemeinde Gilching. Dem Kreistag gehörte er 42 Jahre und dem Gilchinger Gemeinderat 38 Jahre an.

weiterlesen auf www.spd-kreis-starnberg.de

Mehrere Ortsvereine haben neuen Vorstand gewählt

In den letzten Wochen haben mehrere SPD-Ortsvereine im Landkreis neue Vorstände gewählt. Gleich in mehreren Ortsvereinen ist es dabei zu einem Wechsel an der Spitze gekommen. Hier eine Übersicht:

  • Neuer Vorsitzender in Andechs ist Peter Eberl. Er folgt auf den nach Gilching verzogenen Andreas Schöpf – zum Artikel
  • In Gilching wurde Christian Winklmeier zum Nachfolger von Renate Hodowanski gewählt – zum Artikel
  • In Krailling folgt Daniel Pfaller auf Stephan Bock – zum Artikel
  • Die SPD Wörthsee bestätigte Arthur Schnorfeil im Amt – zum Artikel

Neue Beiträge im Internet:

  • SPD Gauting gegen Betreuungsgeld – zum Artikel
  • Podiumsdiskussion zu Lebensabend in Gauting “trifft den Nerv der Kommunalpolitik” – zum Artikel
  • Gemeinderätin Hedi Aumann vereidigt – zum Artikel

Termine

  • 08.05.2012 | SPD Herrsching | Vorstandssitzung | Info
  • 09.05.2012 | SPD Gauting | Mitgliederversammlung | Info
  • 10.05.2012 | SPD Kreisverband und SPD Gilching | “Windkraft im westlichen Landkreis” | Info
  • 14.05.2012 | SPD Gauting | „Gesund auf den Tisch? Unsere Lebensmittel – hinter die Kulissen geschaut.“ | Info
  • 20.05.2012 | Mit links bergauf | Blomberg – Voralpenland voller Gegensätze | Info

Diesen Newsletter finden Sie auch im Internet. Dort können Sie auch Kommentare, Anregungen etc. eintragen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.