Die Warterei und Staus am Luise-Kiesselbach-Platz (und da sind auch viele Pendler aus dem Landkreis Starnberg betroffen) haben bald ein Ende. Im April 2007 erteilte der Münchener Stadtrat den Startschuss für die Untertunnelung eines der verkehrsreichen Plätze Münchens. 120.000 Fahrzeuge täglich passierten den Platz. Ab 25.Juli 2015 (geplante Eröffnung) werden es nur noch knapp 5000 Fahrzeuge sein, 95% des Verkehrs wird dann durch den Tunnel rauschen. An der Oberfläche gibt es viel Grün und die Anlieger können nach knapp 8 Jahren Bauzeit endlich aufatmen. Wann macht Starnberg endlich seine Hausaufgaben und die Starnberger können aufatmen?

CIMG3687 Kreisrätin Sissi Fuchsenberger bei der Besichtigung des Luise-Kiesselbach-Tunnels.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.