Die SPD Herrsching hat einen neuen – alt- und gutbekannten – Vorsitzenden. Da Mick Bajorat aus privaten Gründen das Fünfseenland verlässt, wählte der Herrschinger Ortsverein in einer außerordentlichen Versammlung den SPD-Fraktionsvorsitzenden im Herrschinger Gemeinderat und 3. Herrschinger Bürgermeister Werner Odemer zum neuen Vorsitzenden. Unterstützt wird er vor allem in organisatorischen Fragen von Hildegard Wienholt als Stellvertreterin und wie bisher Schriftführerin und Michael Dehnert als Stellvertreter.

Trotz der Ferienzeit waren 12 stimmberechtigte Mitglieder in das Mühlfelder Brauhaus gekommen, um sich gemeinsam mit dem Vertreter des Vorstands des SPD Kreisverbands, Tim Weidner von Mick Bajorat zu verabschieden, der als Vorstandsvorsitzender seit Januar 2009 die SPD Herrsching geleitet hat.

„Der Abschied fällt mir nicht leicht“, mit diesen Worten fasste Mick Bajorat seine Jahre in Herrsching zusammen, auch wenn ihn in seiner neuen Heimat in Hessen ein stärker von der SPD geprägtes Umfeld erwarte und er sich aus privaten und beruflichen Gründen auf seinen neuen Lebensabschnitt sehr freue. Es habe immer viel Spass gemacht, sich zusammen mit den vielen engagierten Mitgliedern des SPD Ortsvereins Herrsching in das Ortsleben einzubringen: „die SPD ist in Herrsching die aktivste politische Kraft.“

Zur Erinnerung an seine Jahre in Herrsching und als Dank für seinen Einsatz für die SPD Herrsching erhielt er vom Ortsverein einen Bildband über das Fünfseenland.

Werner Odemer, bereits in den Jahren von 1999 bis 2008 Ortvereinsvorsitzender in Herrsching, fasste die letzten Jahre der kommunalpolitischen Arbeit des Ortsvereins unter Leitung von Mick Bajorat zusammen: „Du hast den menschlichen Zusammenhalt im Ortsverein geprägt, hast Dich gekümmert und viele Aktionen und Veranstaltungen organisiert.“ Die Mitglieder des SPD Ortsvereins sind an vielen Initiativen und im Vereinsleben aktiv: Herrschinger Tafel, Insel, TSV Herrsching, Kulturverein, Agenda, das Ferienprogramm der Gemeinde und – besonders von Mick geprägt – der Verein zur Förderung der Herrschinger Jugend.

Auch Tim Weidner dankte Mick Bajorat im Namen des SPD Kreisverbands Starnberg für sein Engagement in den vergangenen Jahren. Insbesondere bei der Initiative zur Reform der Bayern SPD „wegen Umbau geöffnet“ hat sich der Ortsverein Herrsching als lebendiger und kreativer Ideengeber gezeigt. „Alles Gute an Deinem neuen Lebensmittelpunkt in Hessen“ wurde Mick von Tim und den Genossinnen und Genossen des Ortsvereins mit auf den Weg gegeben.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.