Herzlich willkommen beim SPD-Kreisverband Starnberg!

Manfred Walter, Julia Ney, Monika Meyer-Brühl und Tim Weidner
Manfred Walter, Julia Ney, Monika Meyer-Brühl und Tim Weidner

Wir freuen uns über Ihr Interesse!
Sie werden auf diesen Seiten laufend mit aktuellen Nachrichten aus dem SPD Kreisverband Starnberg versorgt. Schauen Sie öfter vorbei - es lohnt sich!

Julia Ney
SPD-Kreisvorsitzende
Homepage | Facebook | Twitter

Mitgliederversammlung im SPD-Ortsverein Andechs

Vorstand SPD Andechs

Der SPD-Ortsverein Andechs hatte seine Mitglieder, alle parteifreien Listenkandidaten der letzten Kommunalwahl und alle Sympathisanten am 24. Juli 2014 um 19:30 Uhr ins Hedwigsstüberl des Klostergasthofes nach Andechs eingeladen.
Anwesend waren 7 von 13 Mitgliedern, die ehemalige parteifreie Andechser Gemeinderätin Hedwig Aumann und Andreas Schöpf vom SPD-OV-Gilching.
Im Kreise der erweiterten SPD-Familie eröffnete der Vorsitzende Kurt Peter Eberl die Versammlung und begrüßte die Anwesenden. In seinem Rechenschaftsbericht führte er chronologisch die Aktivitäten und Highlights im Berichtsjahr auf. Aus Gründen des Durchschnittsalters der Mitglieder sieht er als eine der wichtigsten Aufgaben für die Zukunft, junge Mitglieder zu werben. Nach dem Motto „Nach der Wahl ist vor der Wahl“ wird bereits jetzt auf die Kommunalwahl 2020 das Augenmerk gerichtet. Das aktuelle Wahlergebnis soll verbessert werden.
weiterlesen auf www.spd-andechs.de

Gruppenbild mit Dame: Marion Koppelmann neue Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Seefeld

Marion Koppelmann

Nachdem der ehemalige Ortsvereinsvorsitzende Prof. Dr. Martin Dameris in den Seefelder Gemeinderat gewählt wurde, sah er die Zeit für eine Neuaufstellung des Vorstands gekommen. Deshalb wurde am 10.07.2014 im Seefelder SPD-Ortsverein vor der Zeit gewählt.
Den Vorsitz übernimmt zukünftig die bisherige Beisitzerin Marion Koppelmann, Stellvertreter ist Seefelds "ökologisches Gewissen" Ernst Deiringer. Das erfahrene langjährige Mitglied Dr. Gerhard Möller bleibt Kassier, Schriftführer wurde Dr. Martin Dameris. Wolfgang Niemann ist nach wie vor Pressesprecher und betreut die Öffentlichkeitsarbeit. Beisitzer sind Wolfgang Weishäupl, außerdem Vorsitzender des VdK-Ortsverbands Seefeld-Wörthsee, sowie Dr. Josef Hofmann, der den Ortsverein stellvertretend und zielorientiert durch den Wahlkampf lotste.
weiterlesen auf www.spd-seefeld-oberbayern.de

Podiumsdiskussion: Der Autobahn-Südring: Sinnlose Naturzerstörung oder verkehrspolitische Notwendigkeit?

Plakat: Kein Südring

Am Mittwoch den 06. August 2014 lädt der SPD-Ortsverein Harlaching zur Podiumsdiskussion mit dem Umweltexperten und SPD-Landtagsabgeordneten Florian von Brunn und dem Befürworter des Autobahnsüdrings den SPD-Landtagsabgeordneten Peter Paul Gantzer und Alexander Schmitt-Geiger vom Perlacher Forstverein zum Diskutieren des Für und Wider des Autobahn-Südrings um München.
Mittwoch, 06. August 2014, 19.30 Uhr
in der Gaststätte Gartenstadt, Festsaal, Naupliastraße 2, 81547 München, (U1 oder Bus 139 Mangfallplatz).
weiterlesen

Kreis SPD gratuliert Tim Weidner

Tim Weidner

Am heutigen Dienstag wurde der stellvertretende Landrat Tim Weidner einstimmig zum Konzernbetriebsratsvorsitzenden der HypoVereinsbank AG gewählt. Zu dieser Wahl gratuliert der SPD Kreisverband Starnberg ganz herzlich. weiterlesen

Filmgespräch: “Everyday Rebellion”

Kulturforum der Sozialdemokratie im Landkreis Starnberg e.V. - www.kulturforumstarnberg.de

Regie: Arash T. Riahi, Arman T. Riahi, D/AT/CH 2014, 118 Minuten

Everyday Rebellion ist eine vielschichtige Hommage an die Kraft und die Macht, die zivi-lem Ungehorsam und den kreativen, gewaltlosen Protestformen weltweit innewohnt.

Was haben „Occupy“, die spanischen „Indignados“ und der „Arabische Frühling“ gemeinsam? Was verbindet die Demokratiebewegung im Iran mit dem Kampf in Syrien? Wo sind Berührungspunkte zwischen den ukrainischen Oben-ohne-Aktivistinnen von „Femen“ und den Protesten in Ägypten? Die Gründe für Protest und Widerstand sind in jedem Land ganz unterschiedlich, aber die kreativen gewaltfreien Taktiken ähnlich und inspirieren sich gegenseitig auf überraschende Weise.
weiterlesen

Max Beckmann und Otto Dix in der Hypo Kunsthalle

Kulturforum der Sozialdemokratie im Landkreis Starnberg e.V. - www.kulturforumstarnberg.de

Einladung zur Führung Max Beckmann und Otto Dix in der Hypo Kunsthalle
Die Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung zeigt vom 11.4. bis zum 10.8.2014 die Ausstellung „Mythos Welt“, in der die wichtigsten Werke der Künstler Otto Dix (1891-1969) und Max Beckmann (1884-1950) zu sehen sind. In elf Räumen erhalten Besucher einen Überblick über das Schaffen zweier bedeutender Künstler aus der Zeit der Weimarer Republik – von der Frühphase bis zum Spätwerk.

Die Ausstellung „Mythos Welt“ versammelt über 180 Gemälde, Grafiken und Zeichnungen aus privaten Sammlungen und Museen auf der ganzen Welt. Darunter befinden sich berühmte Werke wie Dix’ groteskes Frauenportrait „Vanitas“ (1932) oder Beckmanns „Bildnis Naila“ (1934). Zudem geben Selbstporträts und düstere Landschaftsbilder Einblicke in das Innenle-ben zweier Künstlernaturen, die, wie viele andere Vertreter ihrer Generation, stark vom Grauen des Ersten Weltkriegs geprägt waren.
weiterlesen